Eurofins Deutschland >> COVID-19 >> [email protected]?

SAFER@WORK?

UMFASSENDE L?SUNGEN,
UM IHRE MITARBEITER UND KUNDEN W?HREND
DER COVID-19-PANDEMIE ZU SCHüTZEN

Als weltweit führendes Unternehmen für klinische Diagnostik, forensische, pharmazeutische, Lebensmittel- und Umweltlabortests hat Eurofins eine Reihe von SARS-CoV-2-Tests entwickelt, um der Coronavirus-Pandemie zu begegnen.

Mit dem Ziel, zum Arbeitsplatz zurückzukehren und den Betrieb wie gewohnt fortzusetzen, haben L?sungen, die zur Sicherheit von Mitarbeitern, Kunden und indirekt ihrer Familien beitragen, für alle Unternehmen oberste Priorit?t. Die Eurofins [email protected]? Programme dienen dazu, Risikomanagementsysteme zu erstellen, um die Auswirkungen von COVID-19 auf Ihren Arbeitsplatz zu minimieren.

Die Eurofins [email protected]? Programme beinhalten die Eurofins COVID-19 Sentinel? Tests und werden von unseren Experten und Beratungspartnern entwickelt und implementiert. Die Tests werden in akkreditierten Eurofins Laboren unter Einhaltung der lokalen Vorschriften durchgeführt. Die [email protected]? Programme kombinieren die regelm??ige überprüfung der Arbeitsumgebung wie Oberfl?chen- und Abwassertests als Teil des Eurofins COVID-19 Sentinel? Testportfolios und bieten risikobasierte klinische Tests sowie Beratungs-, Audit- und Assurance-Dienstleistungen. Dieser gesamtheitliche Ansatz senkt die Kosten und unterstützt die Gesundheitsbeh?rden dabei, kapazit?tsbeschr?nkte COVID-19-Tests am Menschen nur dort einzusetzen, wo sie am dringendsten ben?tigt werden.

Kostenfreies Webinar: Ihr SAFER@WORK? Programm gegen COVID-19

Klicken Sie auf die Schaltfl?che, um die Aufzeichnung des Webinars zu sehen.

Unsere [email protected]? L?sungen umfassen:

?? Erstellen und Prüfen von COVID-19-bezogenen Probenahmeprotokollen und Prüfpl?nen sowie Ma?nahmenpl?nen,
?? Erkennen einer potenziellen Virusbelastung innerhalb von Teams an einem Standort anhand von Abwasseruntersuchungen,
?? Testen auf das Vorhandensein des Virus auf allen Arten von Umgebungsoberfl?chen am Arbeitsplatz, um potenzielle Risiken frühzeitig zu erkennen und die Wirksamkeit der Reinigung zu überwachen,
?? Testen der Mitarbeiter – nach spezifischem Bedarf oder aufgrund der Entscheidung eines qualifizierten Arztes / den Vorgaben des Gesundheitsamtes. Hierfür stehen eine Reihe von Verfahren einschlie?lich PCR-Tests und/oder serologischen Tests auf verschiedene Antik?rper zur Verfügung,
?? Assurance- und Beratungsdiensten bis hin zu Produkttests und Self-Assessment- oder E-Learning-Tools.

Sehen Sie in der Aufzeichnung unseres Webinars vom 25.06.2020, was das [email protected]? Programm für Ihr Unternehmen tun kann.?

Das Eurofins COVID-19 Sentinel? Testportfolio

Als Teil des [email protected]?-Programms umfasst Eurofins COVID-19 Sentinel? ein umfassendes Angebot an Testl?sungen, einschlie?lich Abwassertests, Oberfl?chentest am Arbeitsplatz und die Prüfung getragener Masken. Somit erm?glicht es eine Frühwarnung vor dem Auftreten von SARS-CoV-2 in gro?en Bev?lkerungsgruppen an einem bestimmten Standort (z. B. St?dte, Fabriken, Bildungseinrichtungen, staatliche und ?ffentliche Einrichtungen, Pflegeheime), bevor sich das Virus zu weit verbreitet. Obwohl Mitarbeiter, die COVID-19-Symptome zeigen, derzeit dazu angehalten werden, nicht zur Arbeit zu gehen, wurden kürzlich weiterhin signifikante COVID-19-Ausbrüche am Arbeitsplatz gemeldet. Die Virusverbreitung durch asymptomatische SARS-CoV-2-infizierte Personen wurde als eine bedeutende Ursache für Kontaminationscluster gemeldet. Abgesehen von PCR-Tests, bei denen jeder Mitarbeiter t?glich mit einem invasiven Nasen- oder Nasen-Rachen-Abstrich getestet wird, gibt es jedoch nur wenige M?glichkeiten, asymptomatische Virusverbreiter zu erkennen, die andere Mitarbeiter oder Besucher kontaminieren k?nnen.

Das Testportfolio von Eurofins COVID-19 Sentinel? umfasst

  • Abwassertests - Die regelm??ige und laufende überwachung von Abwasserabflüssen kann als Hauptindikator für die Infektion in einer Gemeinde oder an einem Arbeitsplatz genutzt werden;
  • Umgebungsoberfl?chen - Ermittlung von Bereichen, in denen COVID-19-Rückst?nde ohne Tests an Menschen vorhanden waren sowie überprüfung der Wirksamkeit von Reinigungsverfahren;
  • überprüfung von getragene Masken - das Testen getragener Masken auf das Vorhandensein von SARS-CoV-2 hilft, auf nicht-invasive Weise festzustellen, ob Mitarbeiter infiziert sind;

Die Eurofins Sentinel? L?sung ist daher eine preiswerte, unaufw?ndige und nicht-invasive Alternative zu h?ufigen klinischen Testprogrammen für Mitarbeiter. Sie kann mit minimaler Unterbrechung durchgeführt werden und ist eine kosteneffiziente M?glichkeit, ein Wiederaufleben der COVID-19-Pandemie an einem Standort zu überwachen.

Unsere Experten k?nnen auch ?ffentliche und private Institutionen bei der Entwicklung eines ma?geschneiderten überwachungsprogramms und bei der Analyse der Ergebnisse mit effizienten Nachverfolgungssystemen wie z. B. Surface Heat Mapping unterstützen. Im Falle eines Wiederauftreten von COVID-19 k?nnen die Teilnehmer des Eurofins COVID-19 Sentinel? Programms auf das umfassende L?sungsangebot von Eurofins zurückgreifen. Wie z.B. auf ein breites Portfolio an L?sungen für klinische Tests am Menschen (PCR und Antik?rper) sowie Audit-/Inspektionsdienstleistungen, die von Eurofins Assurance and Inspection angeboten werden.

Eurofins nimmt ein breit gef?chertes Spektrum an Bewertungen für COVID-19-Infektionen und Infektionswegen vor. [email protected]? Programme werden sowohl durch interne Eurofins Ressourcen als auch durch ein weltweites Netz an Beratungspartnern unterstützt, um einen kundenspezifischen Service bieten zu k?nnen. Jedes Unternehmen ben?tigt einen anderen Ansatz und das Programm umfasst eine Reihe von Dienstleistungen sowie einen individuell zugeschnittenen Service, der den Bedürfnissen eines jeden Unternehmens Rechnung tr?gt.

Im Folgenden erfahren Sie mehr über die einzelnen Dienstleistungsangebote im Rahmen des Eurofins [email protected]? Programms

PRüFEN AUF DAS VORHANDENSEIN DES VIRUS

Der PCR-Test weist das Virus nach, bevor das Immunsystem es abget?tet hat. Im Wesentlichen wird geprüft, ob jemand das Virus zum Zeitpunkt der Probenahme in seinem Nasen-Rachenraum tr?gt. Der Labortest weist das genetische Material (RNA) des SARS-CoV-2-Virus nach. Die Probe wird hierzu von zugelassenem Fachpersonal des Gesundheitswesens mit einem Abstrich aus dem tiefen Nasenbereich (oder in einigen F?llen aus dem Rachenraum) entnommen. Der Tupfer wird dann an das Labor geschickt, um das Vorhandensein des Virus zu best?tigen oder auszuschlie?en.

Die Laboranalyse via PCR-Test ist heute das Mittel der Wahl, da sie die sensitivste Methode zum Nachweis des Virus w?hrend der aktiven Phase der Infektion darstellt – unabh?ngig davon, ob die Person symptomatisch ist oder nicht. Mehrere Studien zeigen, dass der Anteil der asymptomatischen oder pr?symptomatischen F?lle in jeder Gruppe von COVID-19-Infektionstr?gern signifikant ist.

Das Testen Ihrer Mitarbeiter auf das Virus hilft Ihnen zu entscheiden, ob ein Mitarbeiter sich angesteckt hat und ob es sicherer ist für ihn ist Zuhause zu bleiben oder ob er wieder zur Arbeit zurückkehren kann?(nach Befund eines?Arztes?gem?? der??rtlich geltenden?Gesundheitsrichtlinien.)

PRüFEN AUF DAS VORHANDENSEIN VON ANTIK?RPERN GEGEN DAS VIRUS

Der Antik?rpertest (auch serologischer Test genannt) weist Infektionen ab dem Zeitpunkt nach, wenn das Immunsystem bereits Antik?rper gegen das Virus produziert hat. Diese Antik?rper (IgA, IgG oder IgM) verbleiben in der Regel noch lange nach der Genesung des Patienten im Blutkreislauf.

Die Tests werden im Rahmen der jeweiligen Richtlinien staatlicher Gesundheitsbeh?rden von qualifizierten ?rzten vorgenommen. Durch Antik?rpertests k?nnen wir den Fachleuten im Gesundheitswesen, und so auch Ihrem Unternehmen, bei der Ermittlung helfen, ob einige Ihrer Mitarbeiter derzeit gegen COVID-19 ank?mpfen oder COVID-19 ausgesetzt waren. Unter Berücksichtigung nationaler und staatlicher Empfehlungen, der Krankengeschichte des Patienten sowie der Ergebnisse von PCR-Tests kann dieses Wissen medizinischen Fachkr?ften bei der Beurteilung helfen, ob es für einen Mitarbeiter empfehlenswert ist, wieder an seinen Arbeitsplatz zurückzukehren.

PRüFUNG VON UMGEBUNGSOBERFL?CHEN

Positive Analyse-Resultate auf SARS-CoV-2 an hochfrequentierten Berührungspunkten und Oberfl?chen sind ein Indikator für das Vorhandensein des Virus an Ihrem Arbeitsplatz. Dies kann zus?tzliche Ma?nahmen ausl?sen, die in Ihrem Risikomanagement-Programm aufgeführt sind (z. B. Test der Teammitglieder, die an diesem Tag im dem Bereich arbeiteten).

Negative Testergebnisse hingegen steigern das Vertrauen in die Effektivit?t der angewandten Reinigungs- und Dekontaminationsmethoden in Ihrer Arbeitsumgebung.

Eurofins bietet Ihnen einen schnellen und sehr empfindlichen RT-PCR-Test auf das Hüllgen, das in mehreren SARS-Coronaviren vorkommt. Bei einem positiven Ergebnis kann ein zweiter RT-PCR-Test durchgeführt werden, um das spezifische Vorhandensein des SARS-CoV-2-Virus zu best?tigen.

Dieser Testservice bietet Ihnen die M?glichkeit, Viruskontaminationen am Arbeitsplatz nachzuweisen sowie den Bedarf einer Reinigung samt Dokumentation zu ermitteln. Durch eine von Eurofins über einen Zeitraum von zwei Wochen geführte Studie an neun Arbeitsst?tten weltweit konnte gezeigt werden, dass Standorte mit Coronavirus-kontaminierten Oberfl?chen eine zehnmal h?here Wahrscheinlichkeit hatten, klinisch positive Mitarbeiter zu haben, als Standorte mit keinen oder sehr wenigen positiven Oberfl?chen. (Sowohl Mitarbeiter (841 Tests) als auch Oberfl?chen hochfrequentierter Berührungspunkte (5.500 Tests) wurden parallel mit Eurofins COVID-19 Sentinel? RT-PCR-Methoden auf SARS-CoV-2 getestet).

PRüFUNG VON ABWASSER

Eine Reihe von Studien hat mittlerweile gezeigt, dass das Vorkommen des Virus im Abwasser ein starker Hauptindikator für ene Infektion in einer Gemeinde oder am Arbeitsplatz sein kann, noch bevor es bei infizierten Menschen zu Symptomen kommt.1?Eurofins hat eine optimierte Abwassertestmethode mit hoher Sensitivit?t entwickelt, die als Frühindikator für das Wiederauftreten des Virus verwendet werden kann, um bei Bedarf menschliche PCR-Testprogramme auszul?sen.

Durch regelm??ige Abwasseruntersuchungen erhalten Sie einen zus?tzlichen Indikator für das potenzielle Vorhandensein des Virus in Ihrer Einrichtung und Ihrer Umgebung und k?nnen dementsprechend Ihre Ma?nahmen und Tests ausw?hlen und steuern.

PRODUKTPRüFUNG, ZERTIFIZIERUNG UND INSPEKTION

Eurofins bietet seit dem Ausbruch der COVID-19-Pandemie Test-, Inspektions- und regulatorische Dienstleistungen mit Schwerpunkt auf Medizin- und Schutzausrüstung (Masken, Handschuhe, Kittel, Schutzanzüge, Atemschutzger?te und -ausrüstung) sowie Desinfektionsmittel und Handdesinfektionsmittel für Kunden im Gesundheitssektor an. Da die Mitarbeiter nach und nach wieder an ihren Arbeitsplatz zurückkehren, baut Eurofins seine F?higkeiten und Kapazit?ten hier für alle Branchen weiter aus.

Jede Probe wird in unseren Laboren gründlich getestet und gegebenenfalls nach internationalen und lokalen Vorschriften zertifiziert, was zur Sicherheit und Gesundheit des Benutzers beitr?gt. Zugleich tragen unsere Inspektionen vor Ort in den Beschaffungsstandorten dazu bei, dass die importierten Produkte die festgelegten Qualit?tsstandards erfüllen.

Weitere Information finden Sie auf der Eurofins Consumer Product | Covid-19 Webseite? - www.frsanhotel.com/covid-19-product-testing

ZUS?TZLICHE BERATUNGSDIENSTE:

Unsere Berater und Beratungspartner bieten Ihnen eine Vielzahl von zus?tzlichen Dienstleistungen an, die individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten werden:

Unsere Fachansprechpartner für Hygieneaudits und Schulungen unterstützen Sie in der Auswahl der am besten geeigneten [email protected]? Module, entsprechend der lokal geltenden Vorschriften und aktuellen Gegebenheiten.

Gerne beraten wir Sie in Bezug auf Testauswahl und Untersuchungsh?ufigkeit, Probenahmeprotokolle und -techniken, Plan und Design des Testprogramms, Standortwahl, sowie Ma?nahmepl?ne bei unerwünschten Testergebnissen.

Wir unterstützen Sie dabei sicherzustellen, dass Sie die beste Zusammenstellung aus Tests und damit verbundenen Dienstleistungen erhalten, die Sie und Ihre Mitarbeiter und Kunden ben?tigen, um [email protected] zu sein.


?Warish A., Angel N., Edson J., Bibby K., Bivins A., O’Brien J.W., Choi P.M., Kitajima M., Simpson S.L., Li J., Tscharke B., Verhagen R., Smith W.J.M., Zaugg J., Dierens L., Hugenholtz P., Thomas K.V. and Mueller J.F. (2020). First confirmed detection of SARS-CoV-2 in untreated wastewater in Australia: A proof of concept for the wastewater surveillance of COVID-19 in the community. Science of the Total Environment 728,?https://doi.org/10.1016/j.scitotenv.2020.138764.

Medema G., Heijnen L., Elsinga G., Italiaander R. and Brouwer A. (2020). Presence of SARS-Coronavirus-2 in sewage. Preprint available at:?https://doi.org/10.1101/2020.03.29.20045880.

Wu F., Xiao A., Zhang J., Xiaoqiong G., Wie L.L., Kauffman, K. Hanage W., Matus M., Ghaeli N., Endo N., Duvallet C., Moniz K., Erickson T., Chai P., Thompson J. and Alm E. (2020). SARS-CoV-2 titers in wastewater are higher than expected from clinically confirmed cases. Preprint available at:?https://doi.org/10.1101/2020.04.05.20051540.

Wurtzer S., Marechal V., Mouchel J.M., Maday Y., Teyssou R., Richard E., Almayrac J.L. and Moulin L. (2020). Evaluation of lockdown impact on SARS-CoV-2 dynamics through viral genome quantification in Paris wastewaters. Preprint available at:?https://doi.org/10.1101/2020.04.12.20062679.

汤姆叔叔-官网